Kriegserinnerungen Seefahrt SMS Graudenz Funker 1917-18

350,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

SKU
N4588
Kurzbeschreibung:
  • Album mit 100 Photos
  • 28 weitere Photos
  • 4 Kabinett Aufnahmen

Toller Nachlaß eines Funkobergast der Vorpostenflotille der Ems.


Meine Fahrten in der Nordsee

1917 – 1918

Vorpostenflottille dem Ems


Gedient auf der SMS Graudenz 1917-1918. Seine Fahrten in der Nordsee. Album ist voll mit Bildern (ca.100 Stück) Dazu noch aus seinem Nachlaß,  Bilder der damaligen Freunde, alle ebenfalls Seeleute. Nochmals 28 Stück sowie 4 Kabinett Fotographien. Alle Personen auf den Bildern stehen in einem Zusammenhang. Also die Bilder sind NICHT zusammengewürfelt aus verschiedenen Nachlässen.

 

Die Sondergruppe der Nordsee-Vorpostenflottille, informell als Sondergruppe Schlieder oder als S-Gruppe bezeichnet, war ein Sonderverband der Kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg  zur Bekämpfung von U-Booten (U-Boot-Falle) sowie zur Durchführung von nachrichtendienstlichen Operationen und Sabotageaktionen wie dem Zerschneiden von Seekabeln. Dabei benutzten die Einheiten lagebedingt auch niederländische Legenden.

In den letzten beiden Kriegsjahren verrichtete die Graudenz  Vorposten- und Sicherungsdienste in der Deutschen Bucht. Im März 1918 beteiligte sie sich am Handelskrieg im Skagerrak.

Mehr Informationen
Material Pappe
Farbe schwarz-weiß
Alter Antik
Eigene Bewertung schreiben
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account